Wir freuen uns über den netten Artikel der Senne Rundschau vom 22.07.2021 (Ausgabe 58/24)